EGB-Aktionstag am 14. November

Wer keine Zeit für den Flash-Mob hat – kann hier online unterstützen –

Solidarische Grüße aus Österreich an die griechische Bevölkerung

Der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB) hat seine Mitgliedsverbände für den 14. November 2012 zu einem Aktions- und Solidaritätstag aufgerufen. „Für Arbeitsplätze und Solidarität in Europa. Nein zur Sparpolitik“ ist das Motto.

Der ÖGB widmet seine Aktivitäten der Solidarität mit den Menschen, die von den Sparprogrammen besonders hart getroffen werden – beispielhaft für viele Menschen in ganz Europa stehen dabei die Griechinnen und Griechen. „Wir sind alle Griechen“ steht dafür, dass auch wir in Österreich früher oder später betroffen sind, wenn die Griechen, Italiener, Spanier, Portugiesen etc. jetzt kaputtgespart werden. Denn Europa ist ein einziger großer Markt, wenn sich in den Krisenländern niemand mehr unsere Produkte leisten kann, dann wird das folgen auf unsere Arbeitsplätze haben. Dann ist auch Österreich voll betroffen.

Aktivitäten in Europa
Auf der EGB-Website gibt es einen Überblick über die geplanten Aktivitäten. Die größten Aktionen sind in Spanien, Portugal, Italien und Griechenland geplant. Die belgischen Gewerkschaften werden ihre Aktionen mit den aktuellen Entwicklungen bei Ford (geplante Schließung des Werks in Genk) verknüpfen.

In Wien werden als Zeichen der Solidarität am 14. November an mehreren Orten Unterschriften auf Postkarten gesammelt – symbolisch für alle unter der Krise leidenden Länder. Diese werden dann den griechischen Gewerkschaften übermittelt. Die solidarischen Grüße kann man auch online deponieren.

Zur Online-Unterstützungserklärung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s